Videoblog Teil 3: Rolf Habegger

Unsere «oberste» Käserei im Toggenburg liegt in Neu St. Johann und wurde 1957 durch Ruedi Habegger Senior gegründet. Im Jahr 1991 haben seine beiden Söhne Heinz und Ruedi Junior den Betrieb in zweiter Generation übernommen. 2015 ist Rolf Habegger, der Sohn von Heinz, in dritter Generation in die Käserei eingetreten und steht seitdem täglich am Käsekessi. Wir haben ihn mit der Videokamera besucht und er hat uns verraten, warum er sich für diesen Beruf entschieden hat und was das Besondere der Käserei ist. Und er zeigt eindrucksvoll, warum es sich bei der Herstellung des Tilsiters noch um echte Handarbeit handelt.

Kommentare

Lüthi Hans | 27.02.2021

Für mi gitz nume ei Chäs Rote Tilsiter, dä isch obe us dr Bescht.

Heidi Halter | 25.02.2021

Tilsiter isch efach Super Genial

Graber Gerhard | 30.01.2021

Ich habe den Tilsiter,- rot und grün -, vor vielen Jahren , als Jugendlichen essen und schätzen gelernt 🎉😁👍. Dass man den Tilsiter als Raclette zubereiten kann , klingt verführerisch !

U.P. | 30.01.2021

Roter Tilsiter als Raclette, das muss ich ausprobieren

Ursula Pracht | 28.01.2021

Ich liebe alle Sorten Tilsiter mein Vater war auch
Käser

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich