Traditioneller Wurst-Käse-Salat

Zutaten

  • Cervelats, geschält
  • 200 g Tilsiter rezent
  • 6 Radiesli, gewaschen
  • 2 Essiggurken oder ½ Salatgurke geschält
  • 1 EL Chillisenf
  • 1 TL grobkörniger Senf
  • ¼ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Himbeeressig
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • 6 - 8 Salatblätter, gewaschen

Zubereitung

  1. Cervelats halbieren und in Scheiben schneiden. Tilsiter Käse wahlweise in Stangen oder Würfel schneiden. Beide Zutaten in eine Schüssel geben.
    Essiggurke oder Salatgurken ebenfalls in Scheiben schneiden und in die Schüssel geben.
    Radiesli in feine Rondellen schneiden.

  2. Senf, Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Zitronensaft, Himbeeressig, Honig und Sonnenblumenöl zusammen in einer kleinen Schüssel zu einer Sauce verrühren. Die Salatsauce über das Wurst-Käse-Gemüse verteilen, mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Salatblätter auf dem Teller auslegen. Den Salat noch einmal gut durchmischen und dann auf den Salatblättern anrichten. Mit Radiesli und Schnittlauch bestreuen.
    Bilder

Rezept

Claudia Moya

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich